Freiwillige Feuerwehr Köln Löschgruppe Holweide
Freiwillige Feuerwehr KölnLöschgruppe Holweide

Aktuelles & Pressemitteilungen 2015

Sylvesterbereitschaft als LF 9-3

Neun Kameraden der Löschgruppe besetzen seit 22:00 Uhr das LF 9-3 um die Sicherheit der Bürger in der Sylvesternacht zu gewährleisten. Wir wünschen allem Bürgerinnen und Bürgern einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016. 
Der erste Einsatz wurde bereits gefahren, weitere Details erfolgen wie immer an dieser Stelle, nach der Bereitschaft.

Eine Neuaufnahme und vier neue Truppführer

Im Zeitraum vom 03.09.2015 bis zum 26.09.2015 besuchten 4 Kameraden der Löschgruppe jeden Donnerstag und jeden Samstag die Feuerwehrschule in Köln, um dort zum Truppführer ausgebildet zu werden. Ausbildungsinhalte waren unter anderem der „ABC Einsatz“, „Gefahren an der Einsatzstelle“, „Fahrzeug und Gerätekunde“, „Technische Hilfeleistung“, „Planspiele“, „Einsatzübungen als Truppführer“ sowie Einsatzübungen bei der Firma „Heat“ in Düsseldorf.
Die vier Kameraden Patrick Bartusch, Pascal Bartusch, Nico Oesterreicher und Alexander Pauly absolvierten die Prüfung mit einem guten Ergebnis. Wir wünschen den Kameraden im Einsatz alles Gute!

Gleichzeitig freuen wir uns, als neues Mitglied Marco Hövels aufzunehmen, der aus Rheine nach Köln gezogen ist, um dort sein Studium zu absolvieren. Marco ist bereits fertig ausgebildeter Feuerwehrmann und ergänzt somit unsere Einsatzabteilung. Herzlich willkommen!

Wir freuen uns über eine weitere Neuaufnahme

Wieder einmal können wir eine Neuaufnahme verzeichnen. Lucas Kolb  stösst als fertig ausgebildeter Truppführer von der Feuerwehr Konstanz zur Löschgruppe Holweide. Wir wünschen ihm in unserer Löschgruppe viel Spass und sagen herzlich willkommen!

Tour zur Interschutz 2015

Kameraden der Löschgruppe Holweide besuchten gemeinsam mit Kameraden der befreundeten Löschgruppe Troisdorf-FWH die Interschutz in Hannover. Übernachtet wurde auf dem Campingplatz Arnumer See in unmittelbarer Nähe der Messe. Auf Grund der Temperaturen bot der im Campingplatz gelegene Badesee eine gern angenommene Erfrischung.
Leider gingen die drei Tage viel zu schnell vorbei. Wir freuen uns auf die nächste gemeinsame(?) Tour mit den Kameraden aus Troisdorf.

Neues Design / Darstellung für mobile Geräte optimiert

Die Homepage erscheint nun in einem neuen Design. Da wir derzeit an einer App arbeiten, um die Informationen der Homepage schneller verteilen zu können, war es erforderlich, die Homepage an mobile Geräte anzupassen. Mit dem neuen Design wird die Homepage nun auch auf mobilen Geräten korrekt dargestellt und die Menus sind einfacher zu bedienen.

Hohe Kohlenstoffmonoxidkonzentration erfordert Gebäuderäumung

Eine außergewöhnlich hohe Kohlenstoffmonoxid-Konzentration in einer Wohnung in der Chemnitzer Str. in Holweide erforderte heute die Räumung eines Wohnhauses mit 15 Parteien.
Möglicherweise aufgrund einer defekten Heizungstherme in einer Wohnung wurde heute am frühen Abend Kohlenstoffmonoxidgas (CO) freigesetzt. Bewohner der betroffenen Wohnung hatten Unwohlsein gespürt und um 19.55 Uhr die Feuerwehr und den Rettungsdienst der Stadt Köln alarmiert. 
Aufgrund der Schilderung der Situation am Notruf entschied sich der Leitstellendisponent für eine Einsatzmittelkette, die für Gasaustritte konfiguriert ist. Insgesamt 35 Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst der Feuerwachen Mülheim, Weidenpesch, Deutz, Innenstadt, Porz sowie der Führungsdienst wurden alarmiert.
Die Bewohner aus dem betroffenen Gebäude wurden ins Freie geführt. Geschützt mit Atemschutzgeräten sorgten die eingesetzten Feuerwehrkräfte im Haus für eine rasche Durchlüftung. Auch wurden alle Wohnungen, die am gleichen Strang des Schornsteins der betroffenen Wohnung lagen, auf schädliche Gaskonzentrationen hin überprüft.
Neun Bewohner wurden medizinisch untersucht. Eine Krankenhauseinweisung war in keinem Fall erforderlich.
Nachdem die Gastherme abgeschaltet, das Gebäude gelüftet und etwa ein Drittel der Wohnungen messtechnisch untersucht wurden, konnte das Gebäude wieder freigegeben werden.
Der zuständige Bezirksschornsteinfegermeister war vor Ort. Er wird sich gemeinsam mit dem Gebäudeeigentümer darum kümmern, dass die Heizungstechnik weitergehend überprüft und eine Schadensbeseitigung eingeleitet wird.

Ein Austritt und eine Neuaufnahme

Das Jahr 2015 beginnt mit einem weiteren Personalwechsel. Unser Mitglied Jasmin Dederichs verlässt aus beruflichen und aus persönlichen Gründen (Wechsel des Wohnorts) die Löschgruppe Holweide. Mit Jasmin verlieren wir ein geschätztes Mitglied. Wir wünschen Ihr für Ihre Zukunft sowohl persönlich als auch beruflich alles Gute und bedanken uns für die gemeinsame Zeit.

 

Gleichzeitig können wir eine Neuaufnahme verzeichnen. Viktor Linder stösst als fertig ausgebildeter Feuerwehrmann nach Stationen in Troisdorf und Köln-Libur zur Löschgruppe Holweide. Wir wünschen ihm in unserer Löschgruppe viel Spass und sagen herzlich willkommen!

Ehrungen und Beförderungen auf der Jahreshauptversammlung

Am 16.01.2015 fand die Jahreshauptversammlung der Löschgruppe statt. Während des offiziellen Teils wurden die Kameraden der Ehrenabteilung

UBM a.D. Harry Liedtke und
OBM a.D. Frank Müller 

für Ihre 25-jährige Zugehörigkeit zur Feuerwehr Köln mit der Ehrennadel des Stadtfeuerwehrverbandes ausgezeichnet. Der Kamerad

UBM a.D. Michael Neuhardt

wurde für seine 35-jährige Zugehörigkeit zur Feuerwehr Köln ebenfalls mit der Ehrennadel des Stadtfeuerwehrverbandes ausgezeichnet.

Der Kamerad Nico Oesterreicher wurde nach Durchlaufen der Grundausbildung in einem Rekordtempo von 11 Monaten (normal 2-3 Jahre!) zum Feuerwehrmann befördert.

Der Kamerad Christoph Reuter wurde nach seiner Probezeit zumOberfeuerwehrmann befördert.

Die Löschgruppe gratuliert allen Jubilaren und Beförderten.

Die Bilder zur Veranstaltung folgen noch.

 

Neues Mitglied in der Einsatzabteilung

Die Löschgruppe freut sich über einen weiteren Zugang. Das Mitglied der Jugendfeuerwehr Lena Winkler wurde zu ihrem 18 Geburtstag in die Einsatzabteilung übernommen. Wir wünschen ihr viel Spaß, immer eine sichere Hand und sagen herzlich willkommen Lena.

Dienstplan Jugendfeuerwehr online

Der Dienstplan für die Jugendfeuerwehr für das Jahr 2015 ist online und kann hier heruntergeladen werden. 

Dienstplan Jugendfeuerwehr
Dienstplan_JF_Koeln_Holweide_2015.pdf
PDF-Dokument [41.8 KB]

Frau stirbt bei Brand in Köln-Longerich

Quelle: Kölner Stadtanzeiger

Bei einem Brand in Köln-Longerich ist am Donnerstagmorgen (08.01.) eine Frau ums Leben gekommen. Ersten Informationen zufolge war das Feuer gegen 7.20 Uhr im Appartment der etwa 70-Jährigen im fünften Stock eines Hochhauses in der Schlackstraße ausgebrochen. Nach Angaben der Feuerwehr starb die Frau an einer schweren Rauchvergiftung. Rettungskräfte versuchten etwa eine halbe Stunde lang sie zu reanimieren, jedoch ohne Erfolg.

Letzte Einsätze